1 Jun Keine Kommentare Jörg Kiefer Kompass

Rund drei Monate nach der Markteinführung im eigenen Onlineshop gewinnt das Cottbuser Brettspiel „Kompass“ mittlerweile auch die Aufmerksamkeit des regionalen Einzelhandels. Wer zum Beispiel in der Innenstadt von Cottbus unterwegs ist, findet das gesellige Wirtschaftsspiel schon in den ersten Regalen direkt zwischen den großen Playern im Markt wie “Ravensburger” und “Hasbro”. Ab sofort auch in einem der größten Kaufhäuser der Region.

Kompass ist unter anderem im Cottbuser Hugendubel erhältlich. Nun hat uns bereits Galeria Kaufhof in ihrer Spielwarenabteilung aufgenommen, wo wir einen eigenen prominenten Platz bekommen haben. Überregional erreichen wir Spielefreunde natürlich schon durch Amazon und unseren Onlineshop