Am Mittwoch, den 09.09.2020 hatten wir die Möglichkeit Value-Investor Dr. Hendrik Leber persönlich anzutreffen und ihn mit KOMPASS – DAS WIRTSCHAFTSSPIEL zu begeistern. Dr. Hendrik Leber ist Gründer und Eigentümer der Acatis Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft (ein deutscher Vermögensverwalter) und ausgezeichnet als Fondsmanager des Jahres 2017. Wahrlich ein Meister seines Werkes.

Um die finanzielle Bildung ist es in Deutschland nicht gut bestellt. Unser Schulsystem lehrt wenig bis gar keine Bildung über unser Wirtschaftssystem. Wir haben in Europa eine der höchsten Steuerlasten und Sozialabgaben. Wir bekommen aber im Gegenzug eine sehr geringe Rente. Wir gehen 40 Std. die Woche arbeiten, das 40 jahrelang für 40% Rente.
Dazu befinden wir uns mitten in einer finanziellen Reputation. Die Zinsen schwinden und was uns bleibt sind geringverzinste Geldanlagen, die von der Inflation über die Jahre entwertet werden. Ein großes Problem, welches angegangen werden muss.

Da unsere Politik wohl kaum einen kapitalmarktfreundlichen Kurs einschlagen wird und wir noch viele Jahre mit Minizinsen auskommen müssen, müssen wir unser Sparverhalten ändern.

Die Menschen brauchen Bildung, um die Möglichkeiten am Kapitalmarkt wahrzunehmen und von der Wohlstandsmaschine Börse zu profitieren. In den USA hat die Börse zu viel Wohlstand und Reichtum in den vergangenen Jahrzehnten gesorgt. Das ist der Grund warum das Durchschnitts- und Medianvermögen der Amerikaner weitaus höher ist als bei uns. In Unternehmen unserer Welt findet die Wertschöpfung und Wohlstandsvermehrung statt. Von daher wäre es klug, wenn man sich in Zukunft stärker am amerikanischen Denken anlehnt und sich am Kapitalmarkt beteiligt.

Von daher wollen wir mit KOMPASS – DAS WIRTSCHAFTSSPIEL einen neuen Maßstab setzen und das Thema auf dem spielerischen Weg näherbringen. Und das so einfach und verständlich wie möglich, damit das Problem auch in den jungen Jahren bereits Bewusstsein schafft. Ein Brettspiel, welches das Thema finanzielle Bildung massentauglich macht und einen absoluten Mehrwert bietet.

Bei KOMPASS dreht sich alles um die Wirtschaft und um das Investieren. Vor allem darum, unsere Marktwirtschaft zu verstehen. Wertpapiere, Immobilien und Rohstoffe werden in den einzelnen Wirtschaftsphasen gekauft und verkauft. Weltpolitische und wirtschaftliche Ereignisse sowie die unterschiedlichen Wirtschaftsphasen wie Boom- oder Rezessionszeiten beeinflussen den Spielverlauf zusätzlich.

Wir wollen den Menschen ein sicheres Gefühl im Umgang mit ihren Finanzen geben und die Menschen glücklich machen.